Teilnehmerstimmen

 

...zum Paarworkshop:

 

"Dieses Wochenende hat mir ein neues, ungeahntes Potential eröffnet. Es war absolutes Neuland für meinen Mann und mich, das in Gemeinsamkeit zu erleben, wie wir tatsächlich in einer so entspannten und achtsamen Art und Weise die Welt des anderen erleben durften. Es ist so machtvoll, wie der Partner als liebevoller Spiegel fungieren kann, um uns selbst besser zu verstehen, kennenzulernen und mit unseren Verletzungen und Sehnsüchten heilen zu können. Und es hat mich berührt, diesen Menschen, der schon so viele Jahre an meiner Seite ist, mit dem ich 2 Kinder habe, so tiefgründig, authentisch und emotional zu erleben. Es fühlt sich nun anders an, wie wir uns begegnen, selbst wenn sich nur unsere Blicke treffen. Da ist so viel mehr tiefes Verständnis, tiefe Verbundenheit. Wow. Ich hätte das nicht gedacht.

 

Und es macht mir Hoffnung, so viele Paare in unserem Alter zu sehen, deren bewegende Geschichten zu hören und zu sehen, dass auch die auf dem Weg sind, diese Welt friedvoller und liebevoller zu gestalten. Zu erleben, wie sich manche Paare über die Tage des Seminars verändert haben, weicher wurden. Denn ist es nicht unserer aller Sehnsucht gesehen und geliebt zu werden und ein friedvolles, freudvolles Miteinander zu erleben? Haben nicht die Generationen vor uns genug Kampf und Krieg erlebt? Haben wir nicht auch schon genug Kampf erlebt mit unserem Partner, unseren Kindern, unseren Arbeitskollegen und vielleicht auch unseren Eltern?

Melanie und Andreas gestalten einen so liebevollen Raum für Offenheit, Ehrlichkeit, Verletzlichkeit und Wertschätzung. Das Naturparadies von Höglsteig hat gleichzeitig seine ganz eigene, intensive Wirkung. In tiefer Dankbarkeit kann ich diese Art, deinem Partner zu begegnen, JEDEM empfehlen, der tiefer blicken möchte." Priska Broese

 

"Was mir in eurem Workshop gut gefallen hat  ist eure Präsenz, eure tiefe Mitmenschlichkeit, Andreas' Humor, eure Achtsamkeit und das Abschlussritual des Segnens." T.D.

 

"Ausgewogene Mischung aus Wissensvermittlung und Selbsterforschen. Einfühlsame, herzliche und kompetente Trainer!" F.C.

 

"Supergute Methode, liebevoll vermittelt, humorvoll, sehr kompetent und einfühlsam moderiert. Breites Spektrum gelernt mit gutem Handout. Sehr gute Verköstigung, Wohlfühlklima im Seminarhaus und Garten." Markus L.

 

"Das Paarseminar hat all meine Erwartungen übertroffen, vor allem die Art, wie ihr das Seminar gestaltet und gelebt habt. Ihr wart für mich sehr spürbar, echt und mit so einer innigen Hingabe, dass es einfach ansteckend war!

Das Nützlichste, das ich gelernt habe, ist, wie das "Brückenbauen" funktionieren und ich in die Welt meines Partners eintauchen kann... wie die "Anatomie" der Beziehung aufgebaut ist... wie ein liebevoller Umgang miteinander wieder soviel Nähe schaffen kann! Wie heilsam es ist, bewusst eine Wertschätzung auszusprechen und auch zu erhalten." Elisabeth B.

 

...zum Generationen- und Geschwisterworkshop:

 

"Ich möchte Euch herzlich für das Generationen-Wochenende danken. Es war ein erfüllendes und heilsames Sein mit euch allen. Ich hatte viele Ängste im Vorfeld, die sich nicht bestätigt haben und ich schätze es sehr, wie ihr uns  begleitet und geführt habt. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie viel Präsenz und Mitgefühl es braucht, um so eine Arbeit tun zu können. Eure Ehrlichkeit und Offenheit waren sehr wohltuend. Für mich war es manchmal schwierig, mich an die vorgegebene Struktur zu halten und heute bin ich dankbar, da es dadurch viel Halt gab. Besonderen Dank für eure liebevolle Begleitung, Berührbarkeit und Stärke." Claudia

 

"Magische Momente mit meinem Vater!" Moritz M.

 

"Ich habe gelernt, dass ich meiner Mutter die Verantwortung für ihr Glücklichsein überlassen kann." Stefan B.

 

"Ich möchte den Generationen-Dialog uneingeschränkt empfehlen. Sowohl das systematisch durchstrukturierte Vorgehen in Groß- und Kleingruppe und in Partner- und Einzelarbeit sowie die empathische, wertschätzende und sensible Begleitung durch die Therapeuten verdienen große Anerkennung. Die Arbeit erfolgt im Selbstmanagementansatz, ist ziel- und ressourcenorientiert, emotionsaktivierend und problemlösend, die Therapeuten bieten sich als hilfreiche Modelle an (das Vorgehen entspricht damit auch den wissenschaftlich überprüften Wirksamkeitskriterien psychotherapeutischer Arbeit). Auch Ambiente, Bio-Catering und Preis-Leistungsverhältnis sind sehr positiv zu beurteilen."
DP Michaela W., Psych. Psychotherapeutin

 

Ein weiterer ausführlicher Erfahrungsbericht zum Generationenworkshop hier!

 

...zum Frauenkreis:

 

"Ich bedanke mich aus tiefem Herzen für dieses ganz besondere Erlebnis, das ihr Frauen mir ermöglicht habt und durch das ihr mit mir gemeinsam gegangen seid. Das hat wirklich einen Nachhall in mir. Ich hab mich so angenommen, getragen und geliebt gefühlt." S.S.

 

"Du hast mich inspiriert, meinen Weg nach innen, zum Herzen zu finden - in meiner ersten Schwitzhütte habe ich mit der Erde geatmet und meine Geborgenheit in mir und der Welt gefunden und im Kreis der Frauen tiefe Verbundenheit gespürt. Danke für deine Hingabe!" G.K.

 

"Ich danke dir, Irene, für das Begleiten und Zuhören, für dein Da-Sein, für Aufmunterung, Vertrauen und Verständnis, für "mich meine Füsse spüren lassen", kurzum für eine wundervolle Erfahrung mit Mütterlichkeit und Urvertrauen. Und danke, dass du es mich "durch dich" erleben hast lassen und nicht "von dir". Ich habe auch für meine Arbeit sehr viel gelernt." Christine G.

 

"Dafür, dass du mich das ganze Jahr über begleitet und unterstützt hast, möchte ich dir von Herzen danken - und ganz besonders dafür, wie du mich begleitet hast: mit so viel Geduld, Vertrauen und mir Mut machenden Worten." A.R.